Drehdraht / Seelendraht

Für die in gedrehter Ausführung produzierten Bürsten setzen wir als Drehdraht verzinkte oder blanke Stahldrähte, rost- und säurebeständige Drähte, Nichteisen-Drähte und Drähte aus Buntmetall ein.

Alle Bürsten können mit jedem metrischen oder Zoll-Gewinde (BSW, BSF), sowie mit amerikanischem (UNF, UNC, NPT) und weiteren Gewindeanschlüssen, Spannschäften und Kunststoffgriffen ausgestattet werden. Im Wesentlichen gibt es in unserer Branche drei unterschiedliche Drahtformen; den Oval, Splint- und Runddraht. Ein Video über die Drahtherstellung (Kaltumformung) finden Sie HIER.

Der Runddraht ist der Drehdraht der üblicherweise eingesetzt. Er ist in der Beschaffung, im Verhältnis zu den beiden anderen Drehdrahtformen günstiger und lässt sich maschinell verarbeiten, was mit dem Oval- bzw. Splintdraht nicht möglich ist.