Mit den folgendem Fragen und Antworten rund um das Thema Schellenberger Bürsten, möchten wir Ihnen die Auswahl der richtigen Bürste erleichtern und daraus entstehende Fragen beantworten.

Wissen Sie was es mit der Bezeichnung „kreuzweise eingelegt“ auf sich hat? Finden Sie es heraus…Taschenmesser Bürsten

Warum sind Ihre Artikel eigentlich häufig teurer als bei anderen Anbietern?

Die Frage ist ziemlich einfach zu beantworten. Wie allgemein bekannt ist, lagern viele Unternehmen Ihre Produktionsstätten in Drittländer aus. So werden beispielsweise einige der Produkte, die Mitwettbewerber anbieten, in Asien gefertigt.

Die Arbeitsbedingungen sind schlecht und die Arbeiter erhalten als Tageslohn häufig weniger als einer unserer Mitarbeiter pro Stunde. Es gibt keinen Arbeitsschutz und regelmäßig Erkrankungen aufgrund mangelnder Hygienebedingungen. Das entspricht nicht unserer Philosophie. Wir bauen seit über 100 Jahren auf den Standort Deutschland und glauben auch weiterhin daran.

Welche Zusatzleistungen bieten Sie an?

Neben der Herstellung von gedrehten Bürsten bieten wir Ihnen die Weiterentwicklung Ihrer Bürste für den benötigten Einsatzweck an. Außerdem können Ihre Bürsten, je nach Wunsch in einem Blister oder Beutel verpackt werden. Auch die individuelle Gestaltung der Sekundärverpackung mit EAN-Code bzw. Kartonetikett ist möglich.

Wieso gibt es keine Preisliste Ihrer Produkte?

Wir haben uns auf die Anfertigung von Sonderartikeln spezialisiert und haben daher kein Lagersortiment. Jede Anfrage wird von uns individuell bearbeitet. Es werden die Rohstoffe für Ihren Verwendungszweck definiert, die Verfügbarkeit geprüft und anschließend die beste Fertigungsvariante ausgewählt.

Kann ich meinen Griff von Ihnen verarbeiten lassen?

Selbstverständlich... Senden Sie uns ein Muster zu und wir bringen unsere Bürste in Ihr Griffstück ein. Wir integrieren Ihren Holz- oder Kunststoffgriff in das fertige Produkt. Ob verschweißt, verpresst oder verdreht, wir liefern Ihnen so einen fertigen Artikel.

Wieso haben Sie einen Mindestbestellwert von 500,- €?

Da wir keine Fertigartikel vorhalten können und die Margen bei gedrehten Bürsten sehr niedrig sind, sind Aufträge unter 500€ für Sie nicht wirtschaftlich. So könnten beispielsweise 10 Heizkesselbürsten mehr als 500€ kosten. Von daher haben wir uns entschieden, Anfragen unter diesem Auftragswert nicht mehr zu bedienen.

Gibt es wirklich kein Standardsortiment für kleine Abnahmemengen?

Doch. Wir haben einen Onlineshop implementiert, der ein festgelegtes Sortiment aus Überproduktion vertreibt. Die Bürsten sind die gewohnte Qualität der Schellenberger Bürstenfabrik. In diesem Onlineshop ist es jedoch nicht möglich Sonderartikel anzufragen. Hier gibt es auch keine Mindestbestellmenge. Für kleinere Stückzahlen sind Sie hier genau richtig. (www.Brush-OUTLET.com)

Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot erhalte?

Da wir jede Bürste individuell für Sie fertigen und stets einen verbindlichen Preis abgeben, muss der Artikel entsprechend aufwendig kalkuliert werden. Daher benötigen wir für eine Antwort in der Regel ca. 2-3 Werktage.
Ein konkretes Angebot kann erst abgegeben werden, wenn die Preise aller Lieferanten eingeholt wurden.

Kann ich bei einer größeren Bestellmenge Teillieferungen vornehmen lassen?

Hierzu entwerfen wir mit Ihnen gerne einen Rahmenvertrag in dem die Losgrößen und die Teillieferungen festgelegt sind.

Mit welcher Lieferzeit muss kalkuliert werden?

Bei lagermäßig vorhandenen Rohstoffen, sowie festgelegten technischen und kaufmännischen Rahmenbedingungen, benötigen wir i.d.R. eine Lieferzeit von 4 - 6 Wochen. Dies ist jedoch abhängig vom Empfangsland (Drittland, EU, EG etc.) und Ihren persönlichen Wünschen.

Was bedeutet „Kreuzweise eingelegt"?

Hierzu besuchen Sie bitte unsere Webseite unter (www.Buerstenprofi.com) auf der diese und weitere Frage beantwortet werden.

Worin besteht der Unterschied zwischen „links“ und „rechts“ herum gedreht?

Hierzu besuchen Sie bitte unsere Webseite unter (www.Buerstenprofi.com) auf der diese und weitere Frage beantwortet werden.