Contact: +49 9822 – 82 42 – 0 | info@schellenberger-brushes.com

MITTEILUNG ZU CORONA

Selbsteinschätzung (Stand: 20.05.2020)

Liefertermintreue
92%
Qualität
100%
Erreichbarkeit
100%
Anwesenheit Mitarbeiter
98%
Mitarbeiter ohne Infektion
100%

Update: 01.07.2020

Nach einer vorübergehenden Schließung in der letzten Mai und der ersten Juniwoche sind wir seit dem  6.6.2020 wieder für unsere Kunden da. Unter Nutzung der Kurzarbeit sowie situationsbezogenen Entscheidungen, welche Abteilungen weiter besetzt bleiben, konnten wir die auftretenden Lieferverzögerungen unserer Lieferanten überbrücken.Derzeit holen wir bis Ende dieser ersten Juliwoche die letzten Lieferrückstände auf und sind in den Produktionsbereichen seit heute wieder in voller Besetzung  vorhanden, nutzen aber weiterhin das Instrument der Kurzarbeit um kurzfristig auf unterschiedliche Situationen reagieren zu können. 

Update: 20.05.2020

Aufgrund vermehrt verschobener Liefertermine unserer Kunden, wie auch unserer Lieferanten, sind wir gezwungen, unseren Betrieb für vorerst 2 Wochen zu schließen. In der Folgewoche (KW22) werden noch 2 Großaufträge abgeschlossen und am Freitag, den 29.05.2020 versendet. Auch Warenanlieferungen sind am 29.05.2020 von 8-11 Uhr möglich. Während dieser schwereren Zeit werden wir für unsere Kunden eine ständige Erreichbarkeit sicherstellen. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Update: 20.03.2020

Um 12:40 hat der bayrische Ministerpräsident Söder  die Ausgangsbeschränkung angekündigt. Diese gilt ab heute Mitternacht. Wir als Unternehmen dürfen derzeit weiterproduzieren. Da von den Speditionen einige Länder leider nicht mehr angefahren werden, können wir bereits produzierte Waren nicht ausliefern. Hält dieser Umstand länger an, kann dies  ein Unternehmen teilweise massiv schwächen. Wir können derzeit weiter produzieren und haben uns dafür entschieden, bevorzugt unsere Medizinprodukte zu fertigen. Bleiben Sie informiert. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. 

Update: 19.03.2020:

Durch eine derzeit wachsende Krankheitsquote und stündlich neue Informationen aus der Politik stehen wir einer sich ständig ändernden Situation gegenüber. Wir versuchen derzeit unsere Liefertermine einzuhalten und unsere Kunden aktiv zu informieren, sollte sich dieser einige Tage nach hinten schieben. Zum aktuellen Zeitpunkt können alle Abteilungen mit Personal besetzt werden und die Produktion läuft weiterhin auf Hochtouren. 

Da wir ebenfalls medizinische Produkte fertigen, sehen wir es als moralische Verpflichtung, gerade diese Artikel termingerecht ausliefern zu können. Wir können versprechen, dass wir alle unser Bestes geben, um weiterhin hochwertiger Bürsten an unsere Kunden zu liefern. 

Am 16.03.2020 wurde in Bayern der Katastrophenfall ausgerufen, auf Grund dieser neuen Situation wurde einigen Mitarbeitern HomeOffice angeboten. Zusätzlich wurden kurzfristige Urlaubs- und Gleitzeitanträge genehmigt. Mitarbeier der Risikoklasse I konnten über die zentrale Rufnummer 116117 möglich Risiken abklären. Es wurden und werden weitere Seifen- und Desinfektionsspender aufgestellt, sowie erweiterte Hygienemaßnahmen im Rahmen einer Betriebsanweisung vorgenommen. Wir hoffen durch den reduzierten Anteil unserer Belegschaft unseren Anteil an der Krise beitragen zu können. “Wir können allen Kunden mitteilen, dass wir weiterhin lieferfähig sind.” so Michael Schellenberger, CEO.
Bleiben Sie gesund!