Gedrehte Bürsten

Bürsten nach Maß: Wir haben den Dreh raus!

 

Die Schellenberger Bürstenfabrik GmbH ist Europas größter Hersteller gedrehter Bürsten. Unser Portfolio reicht von Reinigungsbürsten für Heizkessel oder Schusswaffen über eine breite Palette medizinischer Endoskopbürsten, Reagenzglasbürsten oder Stimmprothesenbürsten bis zu Bürsten für die Haushalts- und Zahnhygiene. Die Fertigung erstklassiger Spezialbürsten sowie individuellem Zubehör rundet unser breit gefächertes Leistungsspektrum ab.

Profitieren Sie von umfassendem Know-how, qualitativen Materialien sowie langjähriger Entwicklungskompetenz und realisieren Sie gemeinsam mit Schellenberger auf Ihren Einsatzzweck abgestimmte Lösungen.

 

  • Über 12.000 unterschiedliche Artikel
  • Bis zu 300 Entwicklungen pro Jahr
  • Fertigung nach Kundenauftrag
  • Made in Bechhofen
  • Entwicklung und Serienfertigung
  • Verpackung & Etikettierung aus einer Hand
Individuelle Bürsten aus Carbon

Große Auswahl, unendliche Anwendungsmöglichkeiten


Die Anwendungszwecke unserer Reinigungsbürsten sind sehr unterschiedlich und situationsbezogen. Die gedrehte Bürste mit ummanteltem Draht und Polyamid- bzw. Nylonbesatz kommt beispielsweise zum Reinigen eines Schlauches in der Zahntechnik genauso zum Einsatz wie zum Entgraten von Kunststoffteilen nach dem Spritzgießen. Um Ihnen die Entscheidung für oder gegen einen Rohstoff zu erleichtern, beraten wir Sie gerne persönlich und entwickeln mit Ihnen die optimale Kombination aus Besatz und Drehdraht, sodass Ihre Bürste den gewünschten Effekt erzielt.

Handwerk in Perfektion │ In 3 Schritten zur gedrehten Bürste

 

Ganz gleich, ob technische oder medizinische Bürste – das Grundgerüst einer gedrehten Bürste besteht aus zwei Komponenten: Drehdraht und Besatzmaterial.

Zu den unterschiedlichen Kombinationen, die aus Materialauswahl und Fertigungsart resultieren, kommen (durch individuelle Anpassungen am Kopf sowie Fuß der gedrehten Bürste) viele weitere hinzu.

So ergeben sich für Sie nahezu unendliche Anwendungsmöglichkeiten.

1.) Zwei bis vier Drähte bzw. ein haarnadelförmig gebogener Draht (der spätere Bürstenkörper) werden in eine Drehvorrichtung ein- bzw. mehrreihig gelegt.

2.) Der Besatz (Borsten, Draht oder synthetische Materialien) wird zwischen dem Drehdraht platziert.

3.) Die Drehvorrichtung verdrillt die Drähte im bzw. gegen den Uhrzeigersinn, sodass der Besatz selbst höchsten Beanspruchungen standhält.

Vorteil:
Da der Körper unserer gedrehten Bürsten aus dünnem sowie elastischem Draht bestehen kann, kommen sie an schwer zugänglichen, engen Stellen ideal zum Einsatz.

TecSp!n
Technische Bürsten

TecSp!n │ Technische Bürsten

Robust, langlebig & vielseitig: Unsere technischen Bürsten entgraten Kunststoffteile nach dem Spritzgießen, entrosten Rohre oder reinigen Heizkessel für Öl und Gasheizungen.
Jetzt entdecken

Ondosan
Medizinische Bürsten

Ondosan │ Medizinische Bürsten

Wir entwickeln und fertigen medizinische Bürsten für Medizintechnikhersteller, Labore und Krankenhäuser inkl. der gewünschten Verpackung (sterile / non-sterile). Selbstverständlich in hygienischer Atmosphäre.
Jetzt entdecken

Solenda
Individuelle Bürsten

Solenda │ Individuelle Bürsten

Profitieren Sie von langjähriger Entwicklungskompetenz und realisieren Sie mit uns gemeinsam auf Ihren Einsatzzweck abgestimmte Lösungen.
Mehr erfahren

Packaging

Zubehör: Griffe & Stiele

In unserem Sortiment finden Sie erstklassiges Zubehör, das Sie sowohl in Kombination mit unseren Bürsten als auch separat erhalten.
Jetzt entdecken

Kleine Materialkunde

Kleine Materialkunde

Von Kopf bis Fuß: Finden Sie heraus, wie eine gedrehte Bürste aufgebaut ist, und erfahren Sie mehr über Besatz, Drehdraht & Co.
Jetzt informieren

Bürstenkonfigurator

Bürstenkonfigurator

Sie suchen die für Sie perfekte Bürste? Dafür haben wir einen Konfigurator entworfen, der die Kombination gewünschter Bauteile ermöglicht.
Bürste finden