FAQ

FAQ – Falls Sie sich nicht ganz sicher sind.

Häufig gestellte Fragen zu unseren gedrehten Bürsten

Ganz gleich, ob es um Ihr Angebot, Ihre Bestellung oder unser Sortiment geht – hier haben wir für Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um unsere Bürsten zusammengestellt. Sollte die passende Lösung nicht dabei sein, zögern Sie nicht, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Warum sind Ihre Artikel häufig teurer als die der anderen Anbieter?

Viele Unternehmen lagern ihre Produktionsstätten in Drittländer aus. So fertigen beispielsweise einige Mitwettbewerber in Asien.

Dort erhält ein Arbeiter häufig weniger Geld als er benötigt, um sich und seine Familie zu ernähren; es gibt keinen Arbeitsschutz und Menschen erkranken regelmäßig aufgrund mangelnder Hygienebestimmungen. Diese schlechten Bedingungen möchten wir nicht unterstützen, das entspricht nicht unserer Philosophie. Wir bauen seit über 100 Jahren auf den Standort Deutschland und werden auch weiterhin in der Region produzieren.

Welche Zusatzleistungen bietet die Schellenberger Bürstenfabrik?

Neben der Herstellung gedrehter Bürsten entwickeln wir Ihre Bürste für den benötigten Einsatzweck weiter. Außerdem verpackt Schellenberger Ihre Bürste nach Wunsch entweder in einem Blister oder einem Beutel. Zudem versehen wir Ihre Sekundärverpackung mit einem EAN-Code bzw. individuellen Kartonetikett.

Gibt es eine Preisliste für Ihre Produkte?

Nein, die Schellenberger Bürstenfabrik hat sich auf die Fertigung von Sonderartikeln spezialisiert und daher kein Lagersortiment. Wir bearbeiten jede Anfrage individuell, definieren die Rohstoffe für Ihren Verwendungszweck, prüfen die Verfügbarkeit und wählen anschließend die beste Fertigungsvariante für Ihre gedrehte Bürste.

Kann ich meinen eigenen Bürstengriff mit Ihren Produkten kombinieren?

Selbstverständlich. Senden Sie uns ein Muster zu und wir integrieren Ihren Holz- oder Kunststoffgriff in das fertige Produkt. Ob verschweißt, verpresst oder verdreht – wir liefern Ihnen eine komplette Bürste mit Ihrem persönlichen Griff.

Haben Sie einen Mindestbestellwert?

Ja. Da wir keine Fertigartikel vorhalten und kleinere Aufträge für uns nicht wirtschaftlich wären, haben wir uns entschieden, einen Mindestbestellwert von 500 € einzuführen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Gibt es ein Standardsortiment für kleine Abnahmemengen?

Wenn Sie gedrehte Bürsten in gewohnter Schellenberger-Qualität suchen, jedoch unseren Mindestbestellwert von 500 € nicht erreichen, sind Sie auf www.Brush-OUTLET.com genau richtig. In unserem Onlineshop vertreiben wir ein festgelegtes Sortiment aus Überproduktionen (keine Sonderartikel).

Wie lange dauert es, bis ich ein Angebot erhalte?

Da wir jede Bürste individuell für Sie fertigen und stets einen verbindlichen Preis abgeben, kalkulieren wir jeden Artikel entsprechend aufwendig. Ein konkretes Angebot erhalten Sie daher erst, wenn uns die Preise aller Lieferanten vorliegen – das dauert in der Regel zwei bis drei Werktage.

Gibt es die Möglichkeit zur Teillieferung bei einer größeren Bestellmenge?

Hierzu entwerfen wir mit Ihnen gemeinsam einen Rahmenvertrag, in dem die Losgrößen sowie Daten zu Teillieferungen festgelegt sind.

Mit welcher Lieferzeit kann ich rechnen?

Die Lieferzeit hängt ab vom Empfangsland (Drittland, EU, EG etc.) sowie Ihren persönlichen Wünschen. Sind die benötigten Rohstoffe für die Produktion vorhanden sowie alle technischen und kaufmännischen Rahmenbedingungen festgelegt, beträgt Lieferzeit in der Regel vier bis sechs Wochen.